Der Lehmbau

Lehmbau schafft ein hervorragendes gesundes Raumklima. Lehm ist in der Lage in sehr kurzer Zeit Wasser aus der Luft anzunehmen oder abzugeben. Dadurch findet eine hervorragende Luftfeuchtigkeitsregulierung der Raumluft statt, die dadurch fast konstant bei 50% liegt.

Lehmputz und Lehmfarbe prägen als sichtbare Schicht entscheidend das Erscheinungsbild eines Raumes. Sie verleihen Räumen eine ästhetische, angenehme und warme Atmosphäre. Ihre Oberflächen sind offenporig und hygienisch. Sie schaffen ein gesundes und ausgeglichenes Raumklima, welches sich als besonders gut für Menschen mit Allergien erwiesen hat.

Unter Anleitung von Fachleuten wurde im Sommer 2015 mit der Ausfachung der Fachwerkfelder mit Lehm begonnen. Der Lehmbau wird von den Mitgliedern des Vereins in Eigenleistung erbracht

Herr Matthias Nitzsche überließ dem Verein mehrere hundert Lehmziegel aus eigener Produktion. Die Ziegelqualität ist sehr gut. Wir danken den jungen Leuten, die uns bei dem Transport der Ziegel unterstützt haben. Herrn Nitzsche gilt für die Überlassung der Ziegel unser besonderer Dank. 

  • Lehmtransport   (1)
  • Lehmtransport   (2)
  • Lehmtransport   (3)
  • Lehmtransport   (4)

Lehmbauarbeiten

Der Initiative von Herrn Heinz Döhler ist es zu verdanken, dass die Handwerkskammer ihre regelmässig stattfindende Ausbildung von Handwerkern im Bereich Lehmbau im Geyerhaus durchführt. Erste Ergebnisse der Arbeit sind an der Außenwand zur Schulstraße zu sehen. Wir danken Heinz Döhler für seine Unterstützung und dafür, dass er dem Verein jederzeit mit seinem fachlichen Rat zu Seite steht. Ein besonderer Dank geht an Dietmar Kunert für die unkomplizierte Bereitstellung des Gerüstes für die Zeit der Lehmbauarbeiten.

Das Fachwerk musste zum großen Teil neu ausgefacht werden. Die überlassenen Lehmziegel sowie Lehmziegel aus professioneller Produktion kamen zum Einsatz.

  • 4.2.1 Arbeitsplatz (IMG_0915)
  • 4.2.2 Ausfachung (IMG_0916)
  • 4.2.3 Im Detail (IMG_0917)
  • 4.2.4 Zwischenwand (IMG_0936)
  • 4.2.5 Erste Felder Südseite (IMG_1043)
  • 4.2.6 Probestabel (IMG_1096)
  • 4.2.7 Ansicht mit Ausfachung (IMG_3456)

Fassadenputz

Die Fassade erhielt zudem einen mehrschichtigen Lehm-Kalk-Putz.

  • 4.3.1 Putzarbeiten Südgiebel (IMG_3473)
  • 4.3.2 Putzarbeiten Schulstraße (IMG_3542)
  • 4.3.3 Verputztes Fachwerk (IMG_4470)